Entlass- und Ver­sor­gungs­management

Überleiten. Weiterbegleiten.
Unser Angebot im Entlass- und Versorgungsmanagement

Einer der wichtigsten Momente im Klinikalltag ist die Entlassung von Patient*innen. Um einen reibungslosen Übergang in die ambulante und stationäre Pflege zu ermöglichen, werden effiziente Prozesse benötigt - sowohl in den Kliniken selbst als auch bei ambulanten Leistungserbringern.

WDS.care hat gemeinsam mit B. Braun ein ganzheitliches Konzept entwickelt, mit dem Entlassprozesse empirisch analysiert und mithilfe digitaler Lösungen standardisiert werden können. So kann eine termingerechte und hochwertige Anschlussversorgung für Patient*innen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit für Ihre Klinik unterstützt werden.


aller stationären Patient*innen benötigen eine ambulante Anschlussversorgung ¹

bleiben Patient*innen länger im Krankenhaus, wenn das Entlassmanagement eine unterdurchschnittliche Prozessqualität aufweist ¹

Euro Mehrkosten können durch verlängerte Klinikaufenthalte von Patient*innen entstehen ¹

[1] Kufeldt, Engel, Fahrt; Entwicklung & Nutzung eines auf Routinedaten basierenden Risikoprofils zur Bewertung der Qualität des Entlass- & Versorgungsmanagements; interner Bericht; September 2020.

Das Potential von optimierten Entlassprozessen voll ausschöpfen


Die Optimierung von Entlassprozessen bringt gleich zwei Vorteile mit sich: Die Verweildauer von Patient*innen kann verkürzt und die damit verbundenen Mehrkosten können reduziert werden. Der Einsatz von digitalen Tools zur Überleitung von Patient*innen erhöht so nicht nur die Effizienz im Entlassmanagement, sondern leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Entdecken Sie das Leistungsangebot von B. Braun und WDS.care


ANALYSE

Eine detaillierte Analyse Ihres Patient*innenaufkommens bietet Ihnen Transparenz über die Anzahl von Patient*innen mit Nachsorgebedarf sowie deren Einfluss auf die Verweildauer. Auf Basis der Ergebnisse erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Optimierungsmöglichkeiten zur Strukturierung Ihrer Entlassmanagement-Prozesse.

IHRE VORTEILE

Wir schaffen maximale Transparenz Ihrer Entlassmanagement-Prozesse und erarbeiten Möglichkeiten zur verbesserten Anschlussversorgung Ihrer Patient*innen. Dabei behalten wir die rechtlichen Rahmenbedingungen immer im Blick.

VERMITTLUNG

Eine der größten Herausforderungen im Rahmen des Entlassmanagements ist die Vermittlung von Pflegeplätzen und Pflegediensten. Mit unserer Pflegedatenbank unterstützen wir Sie bundesweit bei der Vermittlung von teil- und vollstationären Pflegeplätzen (Langzeit- und Kurzzeitpflege), ambulanten Pflegediensten (auch Intensivpflege) sowie Hospizen und Wohngemeinschaften. Mit einer deutschlandweiten Marktabdeckung von ca. 99 % aller Pflegeheime und Pflegedienste können wir durch den Einsatz unserer Datenbank den internen Aufwand der Pflegeplatzsuche und Pflegdienstsuche deutlich reduzieren.

Die Anfrage von freien Plätzen erfolgt zunächst digital über die Plattform „Cambio“ an registrierte Nachversorger. Dabei überwacht unser Cambio-Team, bestehend aus ausgebildeten Pflegefachkräften, jederzeit die Vermittlungen und unterstützt im Einzelfall persönlich bei der Kommunikation mit Anschlussversorgern. Um auch den Patient*innen die Entscheidung für einen passenden Nachversorger zu erleichtern, stellen wir einen kurzen Steckbrief der möglichen Einrichtungen zur Verfügung.

IHRE VORTEILE

Wir garantieren Ihnen eine Bearbeitung Ihres Falls und eine Rückmeldung innerhalb von 48 Stunden. Zusätzlich unterstützt unser Cambio-Team persönlich bei komplexen Fällen mit erhöhtem Vermittlungsaufwand. So werden Ihre Mitarbeiter*innen entlastet. Durch die verbesserte Einhaltung termingerechter Entlassungen können Verweildauern verkürzt und somit Kosten eingespart werden.

BERATUNG

Jemanden zu Hause zu pflegen, ist eine enorme Herausforderung – physisch und psychisch. Um pflegebedürftige Patient*innen und deren Angehörige bestmöglich auf diese neue Situation vorzubereiten, bieten wir bundesweit Pflegeberatungen und -schulungen durch examinierte Pflegefachkräfte an. In den Schulungen kann der korrekte Umgang mit den Patient*innen erlernt werden; außerdem erhalten Angehörige und Patient*innen hilfreiche Tipps zum Pflegealltag. Zu unseren Leistungen gehören u. a. Pflegeberatungen nach § 7a SGB XI, Pflegeberatungen nach § 37(3) SGB XI sowie Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI. Viele unserer Leistungen können auch online oder bei Bedarf sogar bereits in der Klinik umgesetzt werden.

IHRE VORTEILE

Unsere Pflegeexpert*innen kommen direkt in die Häuslichkeit des Versicherten oder Angehörigen und können dort zielgerichtet und individuell auf die Bedürfnisse eingehen. So kann einerseits die Versorgungsqualität zu Hause verbessert und die Zufriedenheit von Patient*innen und Angehörigen erhöht werden. Ein weiterer, wichtiger Vorteil: Durch die verbesserte Pflegequalität in der Häuslichkeit können komplikationsbedingte Wiedereinweisungsraten deutlich reduziert werden!

VERSORGUNG

Durch unsere langjährige Erfahrung in der häuslichen Versorgung können wir Patient*innen in den Bereichen Stoma, Kontinenz, und Wunde sowie enteraler und heimparenteraler Ernährungstherapie mit hoher fachlicher Expertise und den passenden Hilfsmitteln begleiten.

IHRE VORTEILE

Durch die engmaschige und individuelle Unterstützung innerhalb der häuslichen Pflege kann eine hochwertige Anschlussversorgung und eine bundesweit hohe Versorgungsqualität sichergestellt werden.

DIGITALE ENTLASSUNG

Um die Überleitungsprozesse noch effizienter zu gestalten, unterstützen wir Sie bei der Entlassung Ihrer Patient*innen mit unserer digitalen Plattform „Cambio“. Durch den digital gestützten Prozess können Patient*innen mit anschließendem Versorgungsbedarf effizient und zielgerichtet entlassen werden – selbstverständlich datenschutzkonform und unter Einhaltung des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG).

IHRE VORTEILE

Die digitale Entlassung entlastet Ihr Klinikpersonal, sorgt für eine vereinfachte Kommunikation zwischen Klinik und Nachversorgern, kann die Verweildauer von Patient*innen reduzieren und sichert eine durchgängige Dokumentation und Evaluation des Entlassprozesses.

Effiziente Anschlussversorgung


Haben Sie Fragen zum Entlass- und Versorgungsmanagement?

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Ansprechpartnerin:
Kathrin Schöne
Vertriebsleiterin Kliniken