Anerkannte
Beratungsstelle
gemäß § 37
Abs. 3 SGB XI

„Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI“

Aufgrund der Anerkennung als neutrale und unabhängige Beratungsstelle mit nachgewiesener pflegefachlicher Kompetenz nach § 37 Abs. 7 SGB XI, sind wir zur Durchführung von Beratungseinsätzen im Sinne des § 37 Abs. 3 SGB XI berechtigt. Wir sichern Ihnen eine qualifizierte und gemäß den gesetzlichen Anforderungen dokumentierte Durchführung der Beratungseinsätze zu.

Unabhängig und patientenbezogen.

An erster Stelle steht die Beurteilung der Qualität der Pflege in der häuslichen Umgebung, aber auch die Einschätzung der gesamten Pflegesituation spielt eine wichtige Rolle. Diese bewerten unsere Pflegexperten im Rahmen des Beratungseinsatzes gewissenhaft und professionell. Sie verfügen über das der individuellen Pflegesituation gerecht werdende spezifische Fachwissen, sowie die vorgeschriebene berufliche Qualifikation.

Wir setzen ausschließlich Berater/-innen mit folgenden Berufsabschlüssen ein:

  • Gesundheits-und Krankenpfleger/-innen
  • Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/-innen
  • Altenpfleger/-innen
  • Pflegeberater mit der Qualifikation nach § 7a SBG XI

Die Bestätigung über die Durchführung sowie die gewonnenen Erkenntnisse des Beratungseinsatzes stellen wir Ihnen umgehend zur Verfügung.

© WDS GmbH